Das Pressverfahren mit Erdraketen dient zur Verwendung zum einziehen von Schutz- Leerrohren als Grabenlosesverfahren. Es wird eine Zielgrube ausgehoben die Erd-Rakete eingebracht und mittels nachziehen des Schutz- Leerrohres in die Zielgrube gepresst.

Vorteile der Pressung: Grabenloses Verfahren, Erhaltung der Oberfläche, keine Strassensperrungen nötig, kein aufwändiges herrichten der Oberfläche, kürzere Bauzeiten

Wir erstellen mittels Kernbohrgerät im Nassbohrverfahren runde Öffnungen in Decken und Wänden her.

Bodenverdrängung mit Erdrakete zur grabenlosen Neuverlegung von PVC-Schutzrohren in DN 50, 75, 100mm

Kernbohrungen von 50mm bis 250mm